Die Vereinssportseiten für Augsburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
Eishockey
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schwimmen: (SV Augsburg)
Vorjahresergebnis wiederholt: SVA schickt erneut 3 Mannschaften zum Landesfinale nach Erlangen

In Schwaben waren die Jungen der D-Jugend (Jahrgang 1998/99) einsame Spitze. Aber dass sich Leonhard Kurz (99), Matthias Duta (98), Marc Schmid (98) und Robert Krannich (98) als erste, mit 22 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten, für das Landesfinale in zwei Wochen qualifizierten war dann doch eine große Überraschung. „ Die Jungs haben sich überall stark verbessert, aber dass sie sogar Bayernweit damit ganz vorne sind, hatten wir nicht erwartet“, so Trainerin Bianca Weitkus. In diesem Mannschaftswettbewerb der in fünf Staffeln ausgetragen wird, glänzten die jüngsten Schwimmer des SVA mit Bestzeiten und tollem Teamgeist. Die zweite Mannschaft des SVA die den Sprung ins Landesfinale schaffte waren die Mädchen der A-Jugend (Jahrgang 1992/93). Obwohl Julia Zillner (93), Sandra Miller (92), Daniela Bayer (93) und Christina Feuerstein (92) verletzungsbedingt geschwächt waren, holten sie in Schwaben einen guten dritten Platz in 26:37,69 und ziehen auf derselben Position ins Landesfinale ein. Die Runde der SVA-Mannschaften im Landesfinale in Erlangen komplettiert die männliche A-Jugend mit Artjom Schneider (92), Matthias Kopfmüller (92), Felix Reithmeir (93), Benedikt Wirth (92) und Lukas Sailer (92). In Schwaben waren sie als einzige Mannschaft in ihrer Altersgruppe am Start und rutschten Dank guter Leistungen noch als sechste und letzte Mannschaft ins Finale auf Bayernebene. Zwei weitere dritte Plätze erschwammen im Bezirksfinale die weibliche D-Jugend mit Laura Friess (98), Dilara Bayrali (98), Isi Hauptmann (98), Alicia Bertscheit (98) und Tessa Fleck-Hansl in 30:50,63 und die männliche C-Jugend mit den Schwimmern Nico Schmid (96), Benni Miebs (97), Alex Schneider (97), Matthias Pribil (96) und Jonas Sailer (97). Durch Ausfälle der beiden Leistungsträger Tobias Sandner(95) und Dennis Hauptmann (94) konnte die Staffel der B-Jugend mixed (Jahrgang 1994/95) trotz starker Leistungen von Vladik Haltsonen (94), Walter Didur (95), Isy Pribil (95), Nele Weltsch (95) und der ebenfalls angeschlagene Bea Weiß (94) nur den undankbaren 4. Platz in 28:32,95 erkämpfen.
Am Sonntag wurden dann im selben Bad die Schwäbischen Staffelmeisterschaften ausgetragen, wo die älteren Schwimmer des SVA zum Einsatz kamen. Auch hier erschwerten die Erkrankungen von insgesamt vier Leistungsträgern die Jagd auf Titel. Immerhin gelang des den Staffeln der SVA-Damen trotzdem vier zweite Plätze mit den 4*50m Brust, 10*50m Brust, 4*100m Brust und 10*50m Freistil zu erlangen. In fünf weiteren Staffeln gelang ihnen mit dem dritten Platz noch der Sprung aufs Podest. Etwas besser schlugen sich die Herren des SVA, die über 4*50m und 10*50m Freistil die Konkurrenz in Schach hielten und am Ende ganz oben auf dem Podest standen. Zu diesen beiden Titeln konnte der SVA bei den Herren noch fünf zweite Plätze und zwei dritte Plätze hinzufügen und dem SVA so einen erfreulichen Ausklang des Wettkampfwochenendes bieten.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8352 mal abgerufen!
Autor: nabe
Artikel vom 16.02.2009, 13:29 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5499 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.10. (SV Augsburg)
Erfolgreicher Start in die Saison 09/10
- 21.09. (SV Augsburg)
Talentsichtungstag voller Erfolg
- 31.08. (SV Augsburg)
SCHWIMMVEREIN AUGSBURG SUCHT TALENTE
- 27.07. (SV Augsburg)
15 Aktive des SVA bei Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften am Start
- 26.07. (SV Augsburg)
Zwei Aktive im Landeskader 09/10
- 14.07. (SV Augsburg)
SVA Schwimmer sammeln 7 Meistertitel auf Schwäbischen
- 02.06. (SV Augsburg)
SVA Schwimmer trotzen Wetter in Wels
- 18.05. (SV Augsburg)
37. Schwöbische Titel für SVA
  Gewinnspiel
Welches Trikot streift sich der führende Fahrer bei der Tour de France nach dem Erreichen des Etappenziels über?
Das gelbe Trikot
Das gepunktete Trikot
Das grüne Trikot
Das rote Trikot
  Das Aktuelle Zitat
Lothar Matthäus
Das Chancenplus war ausgeglichen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018