Die Vereinssportseiten für Augsburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
Eishockey
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schwimmen: (SV Augsburg)
SVA Schwimmer auf Titeljagd bei Bayerischer Schwimmathletik Meisterschaft

Ein kurzer Überblick über die zu absolvierenden Einzeldisziplinen: Im Wasser: -> 7,5m Gleiten -> 15m Delphin-Bewegung in Bauchlage -> 15m Delphin-Bewegung in Rückenlage -> 400m Freistil -> 50m Brust -> 50m Kraul-Beine An Land: -> Sit-ups -> Liegestützen -> Klimmzüge -> Kasten-Bummerang-Test (Rennen, über einen Kasten, unten durch, um ein Hütchen, über den nächsten Kasten, ...) -> Sprungkraft -> Fuß-Beweglichkeit -> Rumpf-Beweglichkeit -> 2000m Lauf
Sehr erfolgreich kehrten Robert Krannich (98), Marc Schmid (98), Laura Friess(98), Dilara Bayrali (98)und Alexander Schneider (97) aus Eichstätt zurück. Vollkommen überraschend siegte Marc Schmid im Jahrgang 98 und darf sich jetzt bayerischer Schwimmathletik-Meister nennen. Gratulation an Marc, er zeigte in allen Disziplinen sehr gute Leistungen. Nach einem sehr anstrengenden und erfolgreichen Tag nahm er dann die Goldmedaille in Empfang.
Das super Ergebnis rundete Robert Krannich mit einem siebten Platz ab. Auch er gab in allen Disziplinen sein Bestes und durfte auch an der offiziellen Siegerehrung am Ende der Veranstaltung teilnehmen.
Im Jahrgang 97 gab es von Seiten der Augsburger eine kleine Sensation. Alexander Schneider erreichte nach allen Disziplinen einen hervorragenden zweiten Platz und bekam bei der Siegerehrung die Silber-Medaille überreicht.
Bei den Mädchen im Jahrgang 1998 waren Dilara Bayrali und Laura Friess am Start. Auch sie kämpften bis zum Schluss und erreichten einen guten Mittelplatz. Laura wurde zehnte und Dilara 15.
Zu dem Ergebnis ihrer Schwimmer meint Trainerin Bianca Weitkus: " Abschließend muss ich sagen, dass ich natürlich sehr stolz auf alle Teilnehmer bin. So einen Wettkampftag hat noch keiner vorher absolviert und alle haben sich tapfer geschlagen. Diese ganze Veranstaltung war mal was ganz anderes. Die Atmosphäre, das faire Miteinander, der Kontakt untereinander waren eine tolle Erfahrung."


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 9280 mal abgerufen!
Autor: nabe
Artikel vom 16.03.2009, 13:55 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5499 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.10. (SV Augsburg)
Erfolgreicher Start in die Saison 09/10
- 21.09. (SV Augsburg)
Talentsichtungstag voller Erfolg
- 31.08. (SV Augsburg)
SCHWIMMVEREIN AUGSBURG SUCHT TALENTE
- 27.07. (SV Augsburg)
15 Aktive des SVA bei Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften am Start
- 26.07. (SV Augsburg)
Zwei Aktive im Landeskader 09/10
- 14.07. (SV Augsburg)
SVA Schwimmer sammeln 7 Meistertitel auf Schwäbischen
- 02.06. (SV Augsburg)
SVA Schwimmer trotzen Wetter in Wels
- 18.05. (SV Augsburg)
37. Schwöbische Titel für SVA
- 12.04. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Erneut Vereinsrekorde für Tjard Neumann und Ann-Kristin Stein
  Gewinnspiel
Welche Fabelzeit lief die Amerikanische Sprinterin Florence Griffith-Joyner bei Ihrem Weltrekord im Jahre 1988?
10,60
10,57
10,36
10,49
  Das Aktuelle Zitat
Ludwig "Wiggerl" Kögl
I spui mei Spui.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018