Die Vereinssportseiten für Augsburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
Eishockey
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (ASV Dachau Handball)
Erstmals ein ¸¸normales" Ergebnis

Dachau Das Spitzenspiel in der Handball- Bayernliga der Damen zwischen dem Tabellenzweiten SV DJK Taufkirchen und dem Spitzenreiter ASV ging mit 21:17 (10:8) an die Dachauerinnen.
Nach den deutlichen Siegen gegen die HSG Würm-Mitte und den HC Erlangen, musste sich der Regionalliga-Absteiger erstmals mit einem ¸¸normalen" Ergebnis zufrieden geben. Denn die mit der ehemaligen ASV-Spielerin Stephanie Ahr verstärkten Gastgeberinnen erwiesen sich als der erwartet hartnäckige Gegner, der es dem Favoriten so schwer wie möglich machen wollte. Dass der Kontrahent sein Ziel erreichte, lag in erster Linie an den Stadtwäldlerinnen selbst. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten, schafften es die ASV-Damen diesmal nicht, ihre Stärken über die gesamte Spielzeit zu verteilen. Gegen die sehr defensiv eingestellten Gastgeberinnen gab es auf Dachauer Seite ein stetes Auf und Ab im Angriffsspiel. Auf Phasen, in denen sie deutlich dominierten und fünf bis sechs Tore vorlegten (8:3, 18:12), folgten immer wieder Durchhänger. Das gefiel ASV- Trainer Walter Franke natürlich gar nicht. Er war wegen der unkonzentrierten Phasen ein wenig verschnupft. Und es war nicht nur die fehlende Treffsicherheit, unter anderem verballerte der ASV gleich fünf Siebenmeter, die dem Coach missfiel. Auch die seiner Meinung nach viel zu behäbige Rückwärtsorientierung schmeckte ihm nicht besonders. ¸¸¸¸Wenn man nur eine dürftige Trefferquote von 35 Prozent vorweisen kann, dann muss man wenigstens im Abwehrverhalten konzentriert sein", monierte der Trainer.
Die Gastgeberinnen hatten ihr Spiel primär auf eine schnelle erste Welle abgestimmt. Und insgesamt zehnmal hatten sie mit dieser Variante Erfolg. ¸¸Nimmt man noch zwei Siebenmeter dazu, dann bleiben ganze fünf Tore übrig, die Taufkirchen aus dem Spiel heraus erzielt hat", rechnete Franke vor. ¸¸An der schnelleren Rückwärtsbewegung werden wir in den nächsten Tagen arbeiten müssen", kündigte Franke an.
Selbst wenn im dritten Punktspiel nicht alles nach Wunsch lief, ist die Punktausbeute doch optimal, der Spitzenplatz gefestigt. Und das könnte auch den Übungsleiter versöhnlich stimmen. sro
ASV Dachau: Marquart im Tor; Franke (7/2), Gerhards (5/1), Elze (4), Stammel (2), Voss (2), Hagitte (1), Jakob, Rosen.
Quelle: Süddeutsche Zeitung


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 12183 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Bayernliga Damen [zeigen]
Autor: josi
Artikel vom 13.10.2004, 12:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2015537 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.01. (ASV Dachau Handball)
Bayernliga-Gipfeltreffen
- 17.12. (ASV Dachau Handball)
Bayernliga Damen Torschützenliste aktuell online
- 11.12. (ASV Dachau Handball)
Umwerfende Enthüllungen
- 06.12. (ASV Dachau Handball)
Sexy Damen Handball Kalender 2005
- 16.09. (ASV Dachau Handball)
Zahlen und Fakten der Regionalliga Süd Damen 2003/2004
- 04.07. (ASV Dachau Handball)
Damen Regionalliga Süd
- 02.06. (ASV Dachau Handball)
Alle Bilder vom BHV Pokalsieg 2003 der Damen
- 07.05. (ASV Dachau Handball)
Double für ASV Dachau Handball Damen I
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Olaf Thon
Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018